Die 14 Musikschulen des Ostalbkreises und des Landkreises Heidenheim sind in der Musikschulregion Ostwürttemberg zusammengeschlossen.
Alle 14 Musikschulen sind Mitglied im Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg
LVdM

Mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg
JPO und dem Junge Kammerchor Ostwürttemberg JKO hat die Musikschulregion zwei hervorragende Aushängeschilder.

„Musikalische Bildung braucht einen festen Platz in der Bildungspolitik. Sie ist eine ganz unersetzliche Investition", so Bundespräsident Horst Köhler in seiner Eröffnungsrede des Musikschulkongresses am 15. Mai 2009 in Berlin.

Unter dem Slogan „
Jedem Kind ein Instrument“ verfolgen die 14 Musikschulen der Musikschulregion Ostwürttemberg seit etlichen Jahren das Ziel möglichst allen Kindern in ihrem Wirkungsbereich den Zugang zum aktiven Musizieren zu ermöglichen.

Um diese Zusammenarbeit stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, zu bündeln und weiter zu entwickeln, rief der Regionalverband der Musikschulen Ostwürttembergs im Juli 2009 das „Netzwerk JEKI Ostwürttemberg“ ins Leben.

Mit dem „Netzwerk JEKI Ostwürttemberg“ beteiligt sich die Musikschulregion in der „
Zukunftsinitiative Ostwürttemberg 2015“, „JEKI Ostwürttemberg“ ist kein starres musikpädagogisches Konzept. Vielmehr sind in den letzten Jahren eine Vielzahl von Unterrichtsmodellen entstanden. Allen gemeinsam sind Mindeststandards: qualifizierter Unterricht für Kinder ohne jede Vorauswahl, in der Regel im Rahmen sogenannter Klassenmusikmodelle und in enger Kooperation zwischen Musikschule und allgemeinbildender Schule. Ganz in diesem Sinne sind die Musikschulen in Ostwürttemberg mit ihren Bildungsangeboten zu einem Partner der Schulen geworden.
Die „Initiative JEKI Ostwürttemberg“ wird unterstützt von der Sparkassenstiftung Ostalb und der Kreissparkasse Heidenheim.

In der Internationalen
Musikschulakademie Schloss Kapfenburg haben die Musikschulen Ostwürttembergs einen starken und verlässlichen Partner innerhalb der Region.

Die Musikschulregion Ostwürttemberg wird vertreten durch ihre Vorsitzenden Friedemann Gramm, Städtische Musikschule Schwäbisch Gmünd, und Matthias Jochner, Musikschule Heidenheim.